Der Unterricht erfolgt in Gruppen unter Leitung von Fachdozenten.
Mehr als 70% unserer Absolventen finden zeitnah einen adäquaten Arbeitsplatz.
Die Bestehensquote bei den IHK-Prüfungen liegt bei über 97%.

Rehabilitationsvorbereitungslehrgang

Allgemeines

Zielsetzung

Vorbereitung auf eine anschließende Qualifizierung, Gewöhnung an Lernsitutationen durch Vermittlung rationeller Lerntechniken sowie fachspezifischer Fertigkeiten und Kenntnisse.

Zielgruppe

Arbeitsuchende

Inhalte
  • Wirtschaftslehre: Berufsausbildung, rechtliche und soziale Rahmenbedingungen menschlicher Arbeit im Betrieb
  • Deutsch: schriftlicher Sprachgebrauch, Neue Deutsche Rechtschreibung
  • Mathematik: Grundrechenarten, Prozentrechnen, Bruchrechnen, einfache Gleichungen
  • Datenverarbeitung: Windows XP, Office 2003
  • Förderung

    Die Maßnahme ist von der Deutschen Rentenversicherung (DRV) www.deutsche-rentenversicherung.de  als förderungswürdiganerkannt. Die individuellen Möglichkeiten sind mit dem/der zuständigen Rehaberater/in zu klären.

    Fördermöglichkeiten bieten auch

    • die Berufsgenossenschaften (BG)
    • der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)


    Selbstzahler erhalten detaillierte Informationen in einem persönlichen Gespräch.

    Lehrgangsdauer

    3 Monate

    Flyer

    Termine

    04.11.2019
    31.05.2019
    Persönliche Anmeldung erforderlich

    montags bis freitags

    08:00
    15:00
     Uhr