Der Unterricht erfolgt in Gruppen unter Leitung von Fachdozenten.
Mehr als 70% unserer Absolventen finden zeitnah einen adäquaten Arbeitsplatz.
Die Bestehensquote bei den IHK-Prüfungen liegt bei über 97%.

Personaldienstleistungskaufmann / -frau

Maßnahmenummer: R70-0045-19

Allgemeines

Zielgruppe

Personen, die Interesse an einer beruflichen Neuorientierung haben (Arbeitslose, Wiedereinsteiger, von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen, Rehabilitanden u.a.)

Zielsetzung

Vorbereitung auf die Abschlussprüfung vor der IHK

Lehrgangsdauer

24 Monate
incl. 7 Monate Praktikum

Lehrgangsort

die Sprachwerkstatt GmbH
Stettiner Straße 40 - 42
33106 Paderborn

Flyer

Ausbildungsphasen der Umschulung

Berufliche Grundausbildung

4 Monate

Berufliche Fachausbildung

7 Monate

Betriebspraktikum

Duales Ausbildungssystem:

  • 4 Tage im Praktikumsbetrieb
  • 1 Tag theoretischer Unterricht in der Sprachwerkstatt 8:00 Uhr - 15:00 Uhr
Prüfungsvorbereitung

5 Monate Vorbereitung auf die theoretische Abschlussprüfung in den Fächern

  • Personalwirtschaftliche Prozesse
  • Auftragsgewinnung, -bearbeitung und -steuerung
  • Personal- und Kundenberatung
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Zukünftige Einsatzgebiete

Personaldienstleistungskaufleute beschaffen Personal und koordinieren den Personaleinsatz. Außerdem akquirieren sie Aufträge und betreuen Kunden.

Arbeitsgebiete:

  • Bewerberauswahl und -beratung
  • Personal anwerben, einstellen und vermitteln
  • Personaleinsatzplanung
  • Personalführung und -betreuung
  • Personalsachbearbeitung
  • Angebotsbearbeitung
  • Vertragsbearbeitung
  • Arbeitsplatz- und Personalbedarfsanalyse
  • Leistungsabrechnung

Kosten & Förderungsmöglichkeiten

Die Maßnahme ist von der Agentur für Arbeit als förderungswürdig anerkannt. Die individuellen Möglichkeiten sind mit dem/der zuständigen Arbeitsberater/in zu klären.

Fördermöglichkeiten bieten auch

  • das Jobcenter
  • Deutsche Rentenversicherung (DRV) - www.deutsche-rentenversicherung.de
  • die Berufsgenossenschaften (BG)
  • der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)

  • Selbstzahler erhalten detaillierte Informationen in einem persönlichen Gespräch.

Termine

01.07.2019
30.06.2021
Persönliche Anmeldung erforderlich

montags bis freitags

08:00
15:00
 Uhr