Der Unterricht erfolgt in Gruppen unter Leitung von Fachdozenten.
Mehr als 70% unserer Absolventen finden zeitnah einen adäquaten Arbeitsplatz.
Die Bestehensquote bei den IHK-Prüfungen liegt bei über 97%.

Berufliche Integration für Berufsrückkehrer/-innen - Rückkehr ins Arbeitsleben

Allgemeines

Zielsetzung

Kennenlernen des lokalen und regionalen Arbeitsmarktes sowie Erwerb von fachlichen Kompetenzen und Strategien zur Integration.

Zielgruppe

Berufsrückkehrer/-innen

Inhalte
  • Kaufmännischer Schriftverkehr / Sekretariatsmanagement
  • EDV und Internet
  • Arbeitsmarktanalyse
  • Kommunikationstraining
  • Praktikum
Förderung

Die Maßnahme ist von der Agentur für Arbeit als förderungswürdiganerkannt. Die individuellen Möglichkeiten sind mit dem/der zuständigenArbeitsberater/in zu klären.

Fördermöglichkeiten bieten auch

  • das Jobcenter
  • Deutsche Rentenversicherung (DRV) - www.deutsche-rentenversicherung.de
  • die Berufsgenossenschaften (BG)
  • der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD)

  • Selbstzahler erhalten detaillierte Informationen in einem persönlichen Gespräch.

Lehrgangsdauer

6 Monate in Teilzeit

Termine

28.11.2019
14.05.2020
Persönliche Anmeldung erforderlich

montags bis freitags

08:45
13:00
 Uhr