Polnisch A1.1

Informationen zur Schulung "Polnisch A1.1"

In Deutschland ist Polnisch die Muttersprache vieler Menschen, weltweit sind es ca. 39 Millionen Menschen. Auch wirtschaftlich gesehen hat das Land eine große Bedeutung, denn Polen ist einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands. Daher suchen immer mehr Arbeitgeber*innen Mitarbeiter*innen mit Polnisch-Kenntnissen.

Die Schulung wird auf dem Niveau A1 - erste Hälfte des Europäischen Referenzrahmens durchgeführt.

Was ist der Europäische Referenzrahmen?

Der Europäische Referenzrahmen ordnet Ihre Sprachkenntnisse in eine Niveaustufe ein. Das erleichtert für Sie die Auswahl der richtigen Schulung. Ihr persönliches Ergebnis können Sie mit einem Einstufungstest ermitteln.

  • A1 - Anfänger
  • A2 - Grundlegende Kenntnisse
  • B1 - Fortgeschrittene Sprachverwendung
  • B2 - Selbstständige Sprachverwendung
  • C1 - Fachkundige Sprachverwendung
  • C2 - Annähernd native Sprachverwendung

Ihre Voraussetzungen

Sie benötigen für die Teilnahme an dieser Schulung keine Vorkenntnisse bei der Anwendung der polnischen Sprache.

Inhalte der Schulung "Polnisch A1.1"
  • Erste Kontakte - sich begrüßen und verabschieden, sich nach der Bedeutung eines Wortes erkundigen, Vornamen nennen und erfragen, von 0-10 zählen
  • Vorstellen und verabschieden - sich und andere vorstellen, nach dem Wohlbefinden fragen und reagieren, Adresse, Telefonnummer und E-Mail erfragen und nenne, buchstabieren, Herkunft nennen, bis 20 zählen
  • Sich kennenlernen - nach dem Alter und dem Beruf fragen und antworten, über Fremdsprachenkenntnisse sprechen, über Polnischlernen sprechen
  • Freizeit und Familie - Familienmitglieder nennen und charakterisieren, über Hobbys und Freizeitaktivitäten sprechen
  • Im Restaurant - über Essgewohnheiten sprechen, Essensvorlieben erfragen und nennen, im Café und Schnellrestaurant bestellen, Preise erfragen und nennen
  • Grammatikübungen und Wortschatzerweiterung

Was Ihnen die Teilnahme an dieser Schulung wirklich bringt?

Sie erlangen mit der Teilnahme an dieser Schulung Grundkenntnisse der polnischen Sprache und können einfache Situationen souverän meistern. Neue Leute kennenlernen oder Getränke und Speisen im Restaurant bestellen stellt zukünftig keine Hürde mehr dar.

Also: Melden Sie sich an!

Informationen zu den Lehrmaterialien und der Unterrichtsgestaltung

In dieser Schulung verwenden wir das Lehrbuch ­Razem neu A1-A2­­ vom Klett-Verlag.
Sie erhalten das Lehrbuch zum Start der Schulung von uns. Alternativ können Sie es sich bereits im Vorfeld kaufen.
Zusätzliche Materialien runden die Arbeit mit dem Lehrbuch ab. Sie werden Ihr Hör- und Leseverständnis trainieren und Sicherheit beim Sprechen gewinnen. Unsere Dozent*innen gestalten den Unterricht individuell und auf die Teilnehmer*innen abgestimmt.

Informationen zu Förderungsmöglichkeiten

Bei uns können Sie den Bildungsscheck einlösen. Informieren Sie sich hier über diese Förderungsmöglichkeit.

Diese Schulung für Ihr Unternehmen

Sie möchten diese Schulung individuell für Ihre Mitarbeiter*innen buchen? Dann informieren Sie sich über unsere Angebote für Unternehmen.

Organisation und Durchführung

Stundenumfang: 60 Unterrichtsstunden

Teilnahmekosten: 450,00 € inkl. Umsatzsteuer zzgl. der Kosten für das eingesetzte Lehrbuch

Die Schulung findet zweimal wöchentlich von 18:15 Uhr bis 20:30 Uhr in unseren Räumlichkeiten in Paderborn statt. Wir haben den Anspruch, dass unsere Veranstaltung für Sie interessant und lehrreich ist. Daher vergeben wir in unseren Schulungen maximal 12 Plätze.

Eine Verpflegung ist bei dieser Schulung nicht enthalten.

Die Rechnung über die Teilnahmekosten lassen wir Ihnen nach Schulungsbeginn zukommen.

Nach Beendigung der Schulung erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat. Die Schulung wird nicht mit einem Kenntnistest abgeschlossen.

Termine

28.03.2022
22.06.2022
Anmelden

montags & mittwochs

18:15
20:30
 Uhr

13.09.2022
06.12.2022
Anmelden

dienstags & donnerstags

18:15
20:30
 Uhr