Modul 5: Akquise: Neukundenwerbung und Bestandskundenbindung

Allgemeines

Besser kommunizieren

Voraussetzungen

Die Schulung erfordert von den Teilnehmern/Teilnehmerinnen keine Voraussetzungen.

Sie richtet sich vorrangig an Mitarbeiter/-innen die im direkten Kundenkontakt stehen und in deren Unternehmen Kundenservice, –bindung und gewinnung einen hohen Stellenwert haben.

Inhalte

­ ­

  • ­­­Grundlagen der Kommunik­ation

- Arten der Kommunikati­on­
- Verbale-/Nonverbale Kommunikation
- Aktives Zuhören
- Feedback

  • Kundenservice und -bindung

- Was ist ein Kunde?
- Der richtige Draht zum Kunden
- Positives Denken und Motivation
- Servicestrategien
- Die Bedeutung von Small Talk in der Kundenbindung  ­

  • Servicegespräche und kundengerechte Reklamationsabwicklung

- Beschwerdemanagement als Kundenbindungsinstrument
- Reklamationen / Servicegespräche

  • Kunden- / Verkaufsgespräch­

- Gesprächsführungstechniken un­d -methoden
- Eigene Ziele und Entscheidungsstrategien des Kunden
- Tipps und Tricks zur Gesprächführungsvorbereitung/
- Kundeneinwände / Kritische Situationen

Ziel

Den Schulungsteilnehmern/-teilnehmerinnen wird vom Empfang des Kunden im Unternehmen bis zu den Verkaufsgesprächen kundenorientiertes Verhalten vermittelt. Sie erhalten für jede Phase des Kundenkontaktes wertvolle Hinweise, die der Kundenpflege dienen.

Die Schulung soll die Mitarbeiter/-innen für einen aufmerksamen, zuvorkommenden Umgang mit dem Kunden sensibilisieren und die Bedeutung ihrer Verhaltensweisen in Bezug auf die Kundenbindung verdeutlichen.

Die Schulung ist praxisnah am Alltag ausgerichtet und wird von Gespräch-Simulationen begleitet.

Zusätzliches

Stundenumpfang
8 Unterrichtsstunden
Preis
240,00
Kombi-Spar: 10% Rabatt bei Buchung von zwei Kommunikations-Seminaren

Termine

24.03.2017
24.03.2017
Anmelden

Freitag

09:00
17:00
 Uhr

09.06.2017
09.06.2017
Anmelden

Freitag

09:00
17:00
 Uhr

01.12.2017
01.12.2017
Anmelden

Freitag

09:00
17:00
 Uhr